Gelesen: „Do It Yourself – Die Mitmach-Revolution“

Welche Begabungen und Fähigkeiten brauchen eigentlich „Maker“?

Oder umgekehrt: Kann eigentlich an der Maker-Bewegung jemand partizipieren, wenn sie oder er überzeugt ist, zwei linke Hände zu haben oder einfach nicht gerne bastelt?

Die Frage stellte sich letztens in einem Forum des Leuchtfeuer-40-MOOCs.

Nun hat das „Selbermachen“ ursprünglich tatsächlich sehr viel mit Handarbeit, Basteln und Heimwerken zu tun, aber der Begriff DIY umfasst doch sehr viel mehr, einschließlich der Eigen-Produktion von Wissen und Medien. Das zeigt sehr anschaulich ein Buch, das ich heute vorstellen möchte.

Es handelt sich genauer gesagt um einen Ausstellungskatalog: das Begleitbuch zur Ausstellung DIY – Die Mitmach-Revolution, die 2012 u.a. im Museum für Kommunikation in Frankfurt gezeigt wurde (Trailer). Es ist somit schon etwas älter. Das macht aber nichts – interessant sind die historischen und kulturwissenschaftlichen Hintergründe, die Parallelen zur Gegenwart erschließen sich von selbst. Weiterlesen

Wie ich zu erklären versuche, was ein Makerspace ist

Filterblase ist, wenn Freunde und Familie recht verständnislos schauen – zum Beispiel wenn ich vom Makerspace auf der re:publica erzähle.
„Makerspace“? Noch nie gehört.
Ja, die heißen hier auch meistens FabLabs.
??
Da schrauben und basteln die Leute, es wird programmiert und ausprobiert und ganz viel mit 3-D Druckern gearbeitet.
„Also ein MakerSpace ist ein Hobbyraum?“
Jein, also, eine Mitmachwerkstatt …
„Aber was hat denn das alles mit dem Internet zu tun? Die republica ist doch eine Internet-Konferenz?“
Jein, es geht halt auch um Innovationen, um Hackerkultur, um Zukunftstrends
??
Also ich habe da mal was gebastelt:

Nein? Seufz. Ich gebe auf und das Wort an jemanden, der das sehr gut erklären kann:
Philip Steffan, Redakteur der Zeitschrift MAKE: und Maker-Faire-Kurator.

(Das Interview hat Anja C. Wagner für den „Arbeit 4.0“-MOOC geführt.)

Empfehlung zum Weiterstöbern: Zwei schon ältere Artikel und ein neuerer Film

Und die nächste MakerFaire? Die findet Ende Juli am Bodensee statt.